Eintägiger Ausflug in die Hafenstadt List auf Insel Sylt

Neugierige Urlauber auf Römö entscheiden sich oft für einen eintägigen Ausflug in die Hafenstadt List auf Sylt. Hierzu lassen die meisten ihr Auto im Havneby-Hafen auf Römö zurück.

Im Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt erwartet Sie eine Ausstellung zum Anfassen, Ausprobieren und Mitmachen.

Mit der Sylt-Fähre können Sie aber auch mit dem Fahrzeug bequem auf die deutsche Nachbarinsel übersetzen – und einen weiteren fulminanten Tag an der Nordsee genießen.

Die Insel Sylt vor Schleswig-Holstein  – ein wunderbares Highlight

Die Insel Sylt ist die am nördlichsten gelegene nordfriesische Insel vor der schönen Küste Schleswig-Holsteins. Rund 40 Kilometer ist die Insel lang, und etwa 12 Kilometer breit.

Die zauberhafte Insel Sylt mit ihrer wunderschönen, vielfältigen Natur stellt nach wie vor eine gefragte Location für vermögendes Klientel dar. Wer etwas auf sich hält, besorgt sich hier eine schmucke Residenz für den ultimativen Lebensstil im Inselparadies. Sehen und gesehen werden – diese Lebensart wird Ihnen schon bei Ankunft in der Hafenstadt List auf Sylt an so mancher Stelle auffallen.

Sylt im Wandel der Zeit

Dabei unterliegt das beliebte Reiseziel jedoch unablässig den Naturgewalten, die mit der Kraft der Gezeiten beharrlich Schicht um Schicht vor der sandigen Küste Sylts abtragen. Von den Sturmfluten geformt, nagt die Zeit beständig an der Insel, solange die kraftvollen Brandungswellen auf das Ufer klatschen und sich bohrend in den Untergrund spülen.

Um dem Meer nicht allzu leichtes Spiel zu gewähren und die Insel vor dem sicheren Untergang zu bewahren, ist man auf Sylt dazu übergegangen, sich dem Lauf der Natur zur Wehr zu setzen. Aus diesem Grund wird vom Meeresboden Sand an die Wasseroberfläche befördert, um den wertvollen Boden so natürlich wie möglich an der Küste zu verteilen.

Würden keine Maßnahmen ergriffen werden, wäre die Insel Sylt mit einem kontinuierlichen Verlust konfrontiert. Daraus würde resultieren, dass die Meereslinie am Strand jährlich um die Länge eines Meters abnimmt.

 

Ankunft in der Hafenstadt List auf Sylt

Nach der genussvollen und aussichtsreichen Fahrt mit der Fähre SyltExpress erreichen Sie nach einer guten halben Stunde die berühmte Hafenstadt List auf Sylt. Auf den Zentimeter genau legt die Fähre behutsam im Hafen an und öffnet bedächtig ihre riesige Luke. Als erstes verlassen die Gäste mit ihren zwei- und vierrädrigen Fahrzeugen das Schiff – Vom oberen Deck lässt sich das geordnete Prozedere übrigens bestens verfolgen. Im Anschluss dürfen die restlichen Passagiere die Fähre verlassen.

Im List Hafen steht genussvolles Einkaufen und Schlemmen ganz weit vorn. Im maritimen Sylt-List schlägt Ihnen gleich ein entspanntes und reges Treiben vor skandinavischem Häuserstil entgegen. Eine ganze Reihe an Boutiquen und Geschäften mit verführerischen Delikatessen üben einen äußerst anziehenden Reiz auf die Besucher aus. Am Lister Hafen werden Sie üppig Gelegenheit finden, sich mit hübschen Souvenirs einzudecken. Auch Feinschmecker kommen hier garantiert auf ihre Kosten.

Wer Appetit verspürt, kann sich zum Beispiel in das stets gut besuchte Fischrestaurant Gosch setzen. In diesem Hafenlokal erwartet Sie eine feine Auswahl köstlicher Gerichte. Vielleicht kosten Sie einmal den frischen Fisch aus dem Steinofen, genießen den Anblick, wie er dampfend vor Ihnen auf dem Teller liegt, oder Sie probieren die stark nachgefragten Meeresfrüchte, marinierte Muscheln aus dem Kochtopf oder Austern klar serviert auf Eis.

Ob Bratfisch direkt vom Grill oder deftige Nudelgerichte, das kulinarische Spektrum ist wohl grenzenlos. Selbstverständlich werden die Gäste auch mit edlen Tropfen aus dem Weinkeller verwöhnt – die reizvolle Weinkarte und die großzügige Auswahl an Spirituosen runden den Besuch bei Gosch formvollendet ab.

 

Sylter Royal Austernstube in List – Lassen Sie sich das Bistro Austernmeyer nicht entgehen

In der Austernstube Sylter Royal, bekannt als das Bistro Austernmeyer, treffen sich Freunde von schmackhaften Austerngerichten. Der Betrieb hat sich mit seiner Austernzucht längst einen Namen gemacht und bietet die leckeren Schalentiere das ganze Jahr über hinweg an.

Die eingetragene Marke “Sylter Royal”, einzige Austernzuchtstation in Deutschland (der Dittmeyer’s Austern-Compagnie, Sitz in Sylt-List), wird unter anderem in den Sylter Restaurants bzw. Gaststätten geführt. Wer den Meeresfrüchten genauer auf den Grund gehen möchte, dem steht die hauseigene Austernzucht zum Besuch offen. Fragen der interessierten Feinschmecker werden vom Team gerne beantwortet, während das von den speziellen Austern besiedelte Meerwasser fröhlich vor sich hin sprudelt.

Die Austern Sylter Royal werden unmittelbar vor der Sylter Küste angesiedelt. Die Nährstoffe aus dem reichhaltigen Wattenmeer bekommen den Schaltieren so gut, dass Sie mit ihrer facettenreichen Geschmacksfülle überragend munden.

 

 

Erlebniszentrum Naturgewalten in List

Das fabelhafte “Erlebniszentrum Naturgewalten” lädt als weitere Attraktion auf Sylt-List zum Erkunden ein. In der multimedialen und interaktiv gestalteten Ausstellung geraten junge und erwachsene Inselbesucher ins Staunen. Schon ab dem Vorschulalter eignet sich die Erlebnisreise in die Gefilde der tiefgründigen Insel.

Wer das Erlebniszentrum Naturgewalten betritt, taucht ein in die Welt voller Meeresbewohner, von Naturgewalt gezeichneter Insellandschaft und genügend Möglichkeiten zum Anfassen, Ausprobieren und Austoben.

Von moderner Technik begleitet führen Audiospuren, Videos und lebendige Erzählungen durch die 1.500 Quadratmeter große Ausstellung. Unter Einsatz von Simulatoren werden Sie die Kräfte der Natur am eigenen Leib spüren, gegen widerspenstiges Wetter ankämpfen, Wanderdünen anhand eines Drehrädchen neun Jahre im Schnelldurchgang verfolgen und Einblicke in eine arktische Forschungsstation erhalten.

Live-Bilder einer Webcam bringen die Seehundbank Uthörn und die Naturschutzinsel in nahezu greifbare Nähe. In der Außenanlage erwartet Sie ein Meerestierbecken mit leibhaftigen Meeresbewohner. Außerdem können sich Kinder nach der Fülle an Input ausgelassen auf dem Spielplatz bewegen.

Das kontrastreiche Programm fördert darüber hinaus auch Quizstationen und Wissensshows zutage sowie Filmabende und spannende Führungen durch das artenreiche Watt.

Mit dem Themenbereich “Leben mit Naturgewalten” beleuchtet das Sylter Erlebniszentrum die listigen Überlebensstrategien der Pflanzen und Tiere. Nur so können sie Ebbe und Flut, Salz und Sturm trotzen. Rührende Aufnahmen eines Robbenjungen auf dem Fähranleger und der Einsatz seiner Mutter spiegeln neben anderen Aufnahmen das Leben in der Natur wider. Im Watt-Tunnel beobachten Sie Krebse und Muscheln beim Kampf ums Überleben und fiebern mit Tausenden von Zugvögeln mit, wenn die mühevolle Reise von Mauretanien über die Insel Sylt in Richtung Sibirien führt.

Der Ausstellungsbereich “Kräfte der Nordsee” veranschaulicht die Dynamik von Wind, Wellen und Gezeiten. Lauschen Sie den Worten, wenn Zeitzeugen von desaströsen Sturmfluten berichten. Begreifen Sie anhand eines Modells, wie Sonne und Mond sich auf Ebbe und Flut auswirken! Seien Sie mutig, begeben Sie sich in den Wellenkanal und spüren, wie sich der Wellengang mit zunehmender Windstärke entwickelt!

Klima, Wetter, Klimaforschung” – Diese Thematik konzentriert sich auf Wetter- und Klimaphänomene. Wie ein Astronaut beobachten Sie den Klimawandel aus einer ungewohnten Perspektive. Im Erlebniszentrum sehen Sie den Anstieg des Meeresspiegels und daraus resultierende Ausmaße für unseren Lebensraum. Wird die Menschheit überleben? Gehen Sie in der Polarstation auf Klimaforschungsreise!

 

Entfernung Römö-Sylt

 

Weitere Ausflugsmöglichkeiten auf Sylt

Da die meisten Besucher ohne Auto via Fähre auf Sylt anreisen, verbringen sie den Tag in der Ortschaft List. Doch auch mit dem Fahrrad oder dem Bus können Sie die sagenhafte Insel mit ihren charmanten Orten, Stränden und Leuchttürmen kennenlernen.

Atemberaubend präsentiert sich auch der nördlich von List gelegene Ellenbogen auf Sylt, eine überwältigende Naturlandschaft der Extraklasse. Die märchenhafte Dünenlandschaft zieht Spaziergänger, Radfahrer und Autofahrer (gegen Gebühr) in den Bann – Ein perfekter Ort, um die Seele ordentlich baumeln zu lassen.

 

Weitere Informationen und Ausflugsmöglichkeiten, sowohl in der Hafenstadt List als auch auf Sylt, erhalten Sie hier:  www.sylt.de

 

Jetzt Ferienhaus auf Römö wählen!

 

top