Hjemsted Erlebnispark – Dänen in der Eisenzeit

Reisen Sie mit der Familie in die Eisenzeit

Fahren Sie mit dem Stammboot aus der Eisenzeit. Schießen Sie mit Pfeil und Bogen. Messen Sie Ihre Kräfte auf dem Kampfplatz, erleben Sie römische Kriegsmaschinen und vieles mehr.

Erleben Sie, wie Dänemark im Laufe der Jahrhunderte vor der Wikingerzeit entstand. Kommen Sie mit auf eine Zeitreise 2.000 Jahre in die Vergangenheit. Die Reise beginnt in unserem 1.000 m² großen unterirdischen Museum und von dort hin zu Eisenzeithöfen, Verteidigungsanlagen und Kriegsmaschinen.

Hjemsted Erlebnispark Römö

In der Hochsaison werden die Höfe von „echten“ Eisenzeitfamilien bewohnt und römische Legionäre besuchen den Park.

Die Eisenzeit reicht im nördlichen Mitteleuropa von etwa 750 v. Chr. bis ins 5. Jahrhundert n. Chr. Mehr über Eisenzeit in Wikipedia.

Tagesbesuch in Hjemsted – die Welt der Danen

Eine der allerbesten Erlebnisse für Rømø’s Feriengäste ist ein Tagesbesuch im Hjemsted Erlebnispark- Welt der Danen bei Skærbæk. Hier gibt es so viele fantastische Aktivitäten in dem grössten Eisenzeitmusem Dänemarks, dass man einen ganzen Tag mit inhaltsreichen Erlebnissen verbringen kann.

 

Hjemsted Eisenzeit Park - Hjemsted Oldtidspark

Naturspielplatz für die ganze Familie

 

Probieren-Sie-es-selbst Aktivitäten

Alle Aktivitäten sind kostenfrei, nachdem der Eintritt bezahlt ist – in einigen arbeitenden Werkstätten muss jedoch für eventuelles Material bezahlt werden.

Es gibt viele Aktivitäten, man kann die arbeitenden Werkstätten besuchen und über den Alltag in der Eisenzeit lernen.

 

Ein toller Herbsttag im Park! Danke an die fantastischen Mitarbeiter für die grandiose Kinderbetreuung! Einfach toll!!

Anika Sundermeier auf Facebook

 

 

Video enthält Info über Hjemsted Erlebnispark und Gokartbahn in Skaerbaek.

 

Das unterirdische Museum

Das 1.000 m2 große unterirdische Museum zeigt die einzigartigen Funde, die die Grundlage für das rekonstruierte Dorf Hjemsted bilden. Ein Film zeigt, wie das Leben in der Eisenzeit war.

Danach können Sie den Rundgang in unserem unterirdischen Museum machen. Der Rundgang im Museum erklärt das Leben in Hjemsted von 500 vor Chr. bis 450 nach Chr. (die Eisenzeit) und sorgt zugleich für gutes Hintergrundwissen für die Erlebnisse beim nachfolgenden Besuch im Park.

 

Hjemsted Oldtidspark - Hjemsted Eisenzeit Park

Mit dem Stammboot auf den Wasserstraßen der Eisenzeit

Aktiv wie die Krieger in der Eisenzeit

Fahren Sie mit dem Eisenzeit-Stammboot. Erleben Sie die verschiedenen Tiere im Park. Messen Sie Ihre Kräfte als Krieger auf dem Valmark. Springen Sie mit einer Stange über einen Graben. Machen Sie einen Wettkampf im Bogenschießen oder mit der Schleuder, versuchen Sie sich als Archäologe. Am See gibt es einen Naturspielplatz für die kleineren Kinder – und vieles mehr!

Römische Kriegsmaschinen

Hjemsted ist der einzige Ort in Dänemark, wo zwei Rekonstruktionen der sehr effizienten römischen Kriegsmaschinen zu sehen sind. Hier finden Sie die Ballista (Wurfmaschine) mit Speeren und eine Onager (Katapult) mit Kugeln.

Ein toller Park mit Museum, in dem man als Teil einer Eisenzeit-Familie vorübergehend als Inventar leben und “zivilisationsarm” neue Erfahrungen sammeln kann!

Uwe Schröder auf Facebook

 

Hjemsted Eisenzeit Park / Oldtidspark bei Skærbæk (Römö)

Das große unterirdische Museum in Hjemsted bei Skærbæk

 

Sehr schöner Park mit wahrscheinlich sehr vielen Aktivitäten (Bogenschiessen, Einmannboot, Katapult und vieles mehr) leider zur falschen Jahreszeit dagewesen – Preis Leistungs Verhältnis ist super und das Personal sehr freundlich.

Michael Niggemann auf Facebook

 

Hjemsted Erlebnispark liegt bei Skærbæk, nur eine halbe Stunde Fahrt von der Insel Römö.

Hjemsted Erlebnispark ist nur im Sommerhalbjahr geöffnet. Mehr Informationen finden Sie unter Hjemsted Erlebnispark.

Interessieren Sie sich für mehr Geschichte, dann ist eine Fahrt in das Wikingercenter in Ribe emfählungswert.

 

top