Frischer Fisch aus der Nordsee – Römö

Auf der Insel Römö finden sich neben reihenweise gemütlichen dänischen Ferienhäusern äußerst beliebte Fischgeschäfte, an denen Sie sich mit fangfrischem Fisch, saftigen Krabben und leckeren Meeresfrüchten aus der 70 Meter tiefen See eindecken können.

Römö Fisch Kaufen und Römö Restaurants

Wer seinen Urlaub am Meer gewählt hat, für den gehört in der Regel frischer Fisch aus der Nordsee mit zum Urlaubspaket dazu.

Wo finde ich frischen Fisch, Fischrestaurants und Fischgeschäfte auf Römö?

Fahren Sie an die südliche Inselspitze Rømøs nach Havneby an den Hafen. Dort liegen Fischtrawler vor Anker und sorgen mit ihrem leckeren Meeresfang für Entzücken. Urlauber und auch die entspannten wie gastfreundlichen Einwohner schätzen die beiden Fischrestaurants, Otto & Ani’s Fisk und Holms Røgeri. Mit ihrem cleveren Standort direkt am Hafen eröffnen Sie den Besuchern ein breites Spektrum an Meeresfrüchten.

Beide Fischgeschäfte führen sowohl ein Fischrestaurant als auch eine Fischverkaufsstelle. In ihrer eigenen Räucherei werden die prächtigen Meeresfrüchte auf Basis jahrelanger Erfahrung zubereitet, um verlockend hinter der Kühltheke auf den nächsten Käufer warten.

Doch lange liegen die geräucherten Forellen, Aale, Heilbuttfilets, Makrelen u. v. m. nicht auf Eis. Die Fischgeschäfte erfreuen sich regem Zulauf, was ein deutliches Qualitätsmerkmal darstellt. Manche Urlauber kommen allein wegen der Fischfrikadellen nach Römö, sagt man. Da die Fähre wenige Meter entfernt anlegt und nach Sylt/List ablegt, eignet sich der Fischverkauf für eine schmackhafte Mahlzeit für die halbstündige Überfahrt.

 

1.000 Ferienhäuser auf Römö

Wir bieten Ihnen Ferienhäuser in allen Ferienorten auf Römö: Havneby, Lakolk, Sønderby, Bolilmark, Kongsmark, Toftum, Kromose, Vesterhede und Rømø Kirkeby.

 

Auch Fahrradfahrer versorgen sich gern mit noch warmen, fein gewürzten Fischfrikadellen, um kraftvoll in die Pedale zu treten und die wild romantischen Landschaftszüge der Insel Römö zu erkunden.

Die Kunden von “Otto & Ani’s Fisk” beziehungsweise gleich gegenüber “Holms Røgeri” haben herrliche Auswahlmöglichkeiten auf der Speisekarte. Ein großes Fischbuffet sorgt für Staunen, Schollenfilets zergehen auf der Zunge. Tolle Blatt- und Kartoffelsalate sowie die begehrten saftigen Nordseekrabben sollten ebenfalls unbedingt einmal gekostet werden.

Nicht selten häuft sich der Besuch im Fischrestaurant, wenn man erst auf den Geschmack gekommen ist. Von den Fischlokalen aus haben Sie eine schöne Aussicht auf den Havneby Hafen. Sie können draußen sitzen oder auch lieber drinnen, je nach Wetterlage. In jedem Fall behalten Sie das Hafentreiben immer im Blick, z. B. wenn die Fischer ihre Netze säubern oder sich die Sylt-Fähre dem Römö Hafen nähert.

  • Otto & Ani’s Fisch führen neben dem Fischabverkauf gleich nebenan ein Fischrestaurant mit Selbstbedienung. Jeden Tag in der Sommersaison gehen die Betreiber in die hauseigene Räucherkammer, um die Delikatessen für anspruchsvolle Gaumen zu kredenzen. Wenn sie nach einer Empfehlung einer Speise gefragt werden, können sich die Fischverkäufer nicht entscheiden, da jede Fischspeise ein Genuss für sich ist. Unter den Gerichten finden auch Kinder das Richtige ganz nach ihrem Geschmack. Gruppen sind ebenfalls gern gesehene Gäste. Das Gericht wird auf Wunsch gern eingepackt, so dass für das Mittag- oder Abendessen schon mal gesorgt ist. Von Kabeljau über Thunfisch und Fischkugeln bis hin zu geräucherten Köstlichkeiten, kommt der Fischliebhaber auf seine Kosten. Gönnen Sie sich doch bei Ihrem nächsten Besuch auf Römö eine dieser Auszeiten und bestellen sich zu einem Gläschen Weißwein eine wunderbare Fischplatte. Im Sommer können Sie die Nordseebrise von der Terrasse im Freien genießen. Und während Sie es sich im Fischrestaurant auf Römö gut gehen lassen, baumelt Ihre Seele befreit dahin. Otto & Ani’s Fisch finden Sie unter der Adresse: Havnepladsen 6, Havneby, DK-6792 Rømø
  • Holms Røgeri – Restaurant, Räucherei & Fischverkauf – befindet sich nur wenige Meter gegenüber von Otto & Ani’s Fischgeschäft. In Holms Røgeri stehen Ihnen für den ungetrübten Fischschmaus Sitzgelegenheiten zur Verfügung, wenn Sie möchten auf der Außenterrasse im Hafengelände. Dort oder hinter dem Wintererker können Sie auch in Ruhe einen heißen Café trinken und die fangfrischen Schalentiere oder Schuppentiere mit den perfekt abgestimmten Dips ausgiebig genießen. Mehrmals am Tag wandert auch hier ein Teil des Fischfangs in die eigene Räucherei. Eine Spezialität von Holms Røgeri sind die geräucherten Krabben, die einer Munkelei zufolge wie die “wahre Liebe” schmecken. Wen es nach Austern und Hummer gelüstet, der sollte seine Bestellung im Voraus abgeben. Sodann werden die begehrten Delikatessen frisch zubereitet. Von Frühling bis Herbst dürfen die Gäste das beliebte Fischbuffet erwarten. Um sich den Genuss zu sichern, empfiehlt sich auch hier eine vorangehende Bestellung. Holms Røgeri og Restaurant liegt am Nordre Havnevej 1, Havneby, DK-6792 Rømø
  • Havneby Kro, ein weiteres geschätztes Restaurant (mit Übernachtungsmöglichkeit) auf Römö, wird Sie ebenfalls mit Fischgerichten verwöhnen. Wie wär es mit einem Römö-Krabben-Cocktail oder gratinierten Schnecken – für Mutige? Die Adresse lautet: Havneby Kro, Skansen 3, Havneby, DK-6792 Römö. www.havneby-kro.dk

Römös frischer Fisch aus dem kalten Meer ist gesund

Weil der Genuss von Römös frischem Fisch nicht nur eine Gaumenfreude darstellt, sondern auch gut für die Gesundheit ist, raten Experten dazu, zweimal in der Woche Fisch auf den Speiseplan zu setzen. Dass der Verzehr von Fischen sich gesundheitsfördernd auf unseren Körper auswirkt, ist kein Geheimnis.

Wer den Rat der Ärzte befolgt und regelmäßig zwei Fischmahlzeiten zu sich nimmt, versorgt seinen Körper mit einem Mix aus wertvollen Fettsäuren, Vitaminen, Mineralstoffen und Eiweißen.

Frischer Fisch aus der Nordsee oder anderen kalten Meeren ist ein bedeutender Lieferant des fettlöslichen Vitamin D – das der Dichte unserer Knochen zugute kommt – sowie der ungesättigten Omega-3-Fettsäuren: Diese besonderen Fettsäuren reichern sich nur an Fisch an, der kalte Gewässer zu seinem Habit zählt.

Durch die Fettschicht schützt sich das Tier vor der Kälte; Artgenossen und Süßwasserfische, die ihren Lebensraum in warmen Gewässern haben, sind nicht auf solche Fettschichten angewiesen und reichern lediglich geringe ungesättigte Fettsäuren an.

Zudem spendet uns das Nahrungsmittel Fisch einen weiteren unverzichtbaren Energielieferanten, das Spurenelement Jod. Ohne Jod würden die körpereigenen Stoffwechselvorgänge nicht mehr harmonieren, was zu schwerwiegenden Beeinträchtigungen führen würde.

Seefisch liefert uns die unvergleichlichen Omega-3-Fettsäuren

  • Die mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren nehmen Sie neben Seefisch auch durch spezielle Pflanzenöle wie z. B. Rapsöl und Walnussöl zu sich. Internationale Studien haben gezeigt, dass vor allem die Körperareale Herz und Kreislauf von der Zufuhr profitieren. Viele Wissenschaftler sind davon überzeugt, dass Herzrhythmusstörungen mit dem gesundheitsfördernden frischen Fisch entgegengewirkt werden kann. Die Lebenserwartung kann sich durch die hilfreichen Omega-3-Fettsäuren also verbessern. Darüber hinaus sinkt auch das Risiko, an Diabetes zu erkranken, sofern die nahegelegte Ernährungsweise von den Patienten befolgt wird.
  • Die gesättigten Fettsäuren hingegen finden wir in Milch- und Fleischprodukten vor. Mit diesen Inhaltsstoffen können Entzündungswerte im Körper leichter ansteigen und sich belastend auf die Gesundheit auswirken. Arteriosklerose und Herzleiden werden im Zusammenhang mit den ungesünderen gesättigten Fettsäuren genannt.

Übersicht über Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants auf Römö – Havneby, Kongsmark und Lakolk

 

1.000 Ferienhäuser auf Römö

1000 Ferienhäuser auf Rømø!

 

top