Lakolk – Ferienort an der Nordsee

Lakolk ist der älteste Ferienort auf Römö und bietet neben weiten Dünenlandschaften wunderschöne Ferienhäuser nahe am Meer. Wenn Sie an einem der besten Badestrände der Nordseeküste wohnen möchten, sollten Sie sich für Lakolk entschließen, denn hier finden Sie die Ferienhäuser mit dem kürzesten Abstand zum fantastischen Strand. Hier kommen Touristen, Camper und Naturliebhaber auf ihre Kosten, denn hier im Westen Römös steht eine Fülle an Freizeitprogrammen und Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung.

Lakolk Strand - Römö, Romo, Rømø - Dänemark

Lakolk Strand auf Rømø in Dänemark. Foto: Mark Trustrup, VisitDenmark

Die Anreise verläuft über den Römö-Damm. Auf der Insel Römö angekommen, führt die Straße kerzengerade bis an den Strand von Lakolk. Unmittelbar vor der Auffahrt an den Strand befindet sich eine Straßenkreuzung, an der es links in den Ort Lakolk geht. Rechts geht es zum Einkaufscenter „Butikscenter“, eine Art Outlet und geradeaus an den grandiosen Nordseestrand. Dieser ist für Autos freigegeben.

 

Lakolk Autostrand

 

Ferienhäuser in Lakolk

Viele Besucher der Insel Römö wählen eines der traumhaft schönen Ferienhäuser in der Dünenlandschaft von Lakolk. Mit dieser Entscheidung lässt sich der Urlaub völlig entspannt genießen. Zudem können Sie das Meer und den Badespaß von hier aus problemlos zu Fuß erreichen.

 

Ferienhäuser in Lakolk

Wir bieten mehr als 100 Ferienhäuser und Ferienwohnungen zur Vermietung in Lakolk.

 

Die Ferienhäuser in Lakolk bieten wirklich jedem Geschmack Spielraum und erfüllen die höchsten Anforderungen. Dem Komfort sind keine Grenzen gesetzt. Ferienhäuser mit Sauna, Whirlpool und Pool, herrlichen Terrassen, Gärten und Gelegenheit zum Grillen in der idyllischer Insellage.

Denken Sie daran: Frühbucher haben die besten Chancen sich Ihr Traumobjekt zu sichern.

 

 

Lakolk – Wasser, Sand, Strand, Camping und Einkaufen

 

Römö Lakolk einkaufen – das Butikscenter

Das Einkaufszentrum „Butikscenter“ ist die zentrale Einkaufsmeile auf der Insel Römö. Auf diesem Areal stehen Boutiquen, Restaurants und Shoppinggelegenheiten für Spielwaren und Geschenke dicht an dicht. Eine Hüpfburg sorgt bei den jüngeren Besuchern für den besonderen Spaßfaktor.

Link zum Einkaufscenter in Lakolk: www.lakolkbutikscenter.dk

Wer sich noch mit wetterfester Bekleidung ausstatten oder sich mit Souvenirs eindecken möchte, findet im Butikscenter eine stattliche Auswahl. Unter anderem befindet sich im Einkaufszentrum die Kerzenfabrik „Rømø Lys“, die gerade für Familien mit Kindern einen attraktiven Programmpunkt bietet. Im hinteren Ladenbereich können Besucher sich selbst wunderschöne Kerzen ziehen, die ein hübsches Andenken an den Römö-Besuch abgeben. Im vorderen Bereich gibt es neben kreativen Kerzenvariationen Geschirr und kunstvolle Accessoires zu entdecken.

 

Lakolk Autostrand

Lakolk Strand Rømø

 

Für den Strandbedarf stehen im Butikscenter Badebekleidung, (Sport-) Drachen, Surfbretter, Strandspiele, sowie Strandmatten und -muscheln als Windfang für einen erholsamen Nordseeurlaub zum Verkauf.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Zum einen können Sie sich im Supermarkt mit Proviant und typisch dänischen Produkten eindecken, zum anderen haben Sie die Möglichkeit ein Café oder ein Restaurant zu besuchen. Oder Sie bestellen sich einfach eine Pizza zum Verzehr in Ihrem Ferienhaus.

Auf dem Areal finden Sie auch die Touristeninformation, die Ihnen freundlich Auskunft erteilt und an deren Ständen reihenweise Prospekte mit Freizeitprogrammen ausliegen.

 

 

Geschichte der Ferienhäuser in Lakolk

Die „Geburt“ der Ferienhäuser in Lakolk begann um 1895, zu der Zeit standen zunächst einzelne Ferienhäuschen oder eher -hütten auf der Insel. Wenige Jahre später initiierte Johannes Jacobsen, Pastor aus Skærbæk, die Errichtung des geschichtsträchtigen Kurhotels, „Nordseebad Lakolk“.

Römö gehörte wie das übrige Südjütland von 1864 bis 1920 zu Deutschland und deshalb  reisten überwiegend deutsche Strandurlauber damals zum Kurhotel. Der Saisonstart des Kurhotels bot anfangs zwei Einfamilienhäuser, sowie zwei einfach gehaltene Häuser mit vier Räumen. Im Laufe der Jahre schossen weitere Blockhäuschen wie Pilze aus dem Boden.

 

 

Ferienhäuser in Lakolk

Wir bieten mehr als 100 Ferienhäuser und Ferienwohnungen zur Vermietung in Lakolk.

 

 

Schliesslich boten an die 40 Gebäude den Erholungssuchenden Unterkunft. Das vielversprechende Unternehmen des Pastors verbuchte aber nicht den erhofften Erfolg, weshalb das Hotel nach beim Ausbruch des 1. Weltkrieges geschlossen wurde.

Der Tourismus mit den Ferienhäusern auf Lakolk kam mit der Freigabe des Römö-Damms 1948 erst richtig ins Rollen. Die einst angelegte Bahnstrecke quer über die Insel wurde bereits 1939 nicht weiter genutzt, Überbleibsel der Gleisen sind aber bis heute erhalten.

Auch sonst sind verhältnismäßig wenig Gebäude aus der früheren Zeit erhalten. Allerdings weisen noch einige alte Ferienhäuser mit Schnitzarbeiten, wie Verzierungen im Bereich der Fenster und Sparren, auf die vergangenen Tage hin.

Die Mehrzahl der früheren Blockhäuser wurden jedoch umgebaut. In der heutigen Zeit prägen moderne Ferienhausanlagen das Bild Römös. Hier und da sticht ab er immer noch ein Reet gedecktes Haus in prächtigem Anstrich hervor.

Camping an der Nordsee – Römö, Lakolk

In Lakolk befindet sich außerdem unmittelbar hinter den Dünen am Strand der Lakolk Strand Campingplatz. Dieser liegt in dichter Heidelandschaft und hat direkte Anbindung an das Einkaufscenter. Somit bieten sich kurze Wege zum Einkaufen.

Modern ausgestattet bietet der Campingplatz erlebnisreiche Ferien für Urlauber mit Zelt, Wohnmobil oder Wohnwagen. Auch Luxus-campen für bis zu sechs Personen ist möglich. Jedes Jahr freuen sich Camper über den nahen Platz in der Natur mit den zahlreichen Sportmöglichkeiten am Strand.

 

Lakolk von oben

 

Lakolk Strand – feiner Sandstrand und kostbare Momente

Ein Anziehungspunkt des Dänemarkurlaubs stellt unangefochten neben dem Sonderstrand der Lakolk Strand auf Römö dar. Inmitten des dänischen Nationalparks erwartet die Touristen ein über 700 Meter breiter, feiner Sandstrand.

Im Gegensatz zu vielen anderen Stränden darf man den Strandbereich mit dem Pkw befahren. So können die Strandmatten, Handtücher und Spielsachen mühelos mitgenommen und am entsprechenden Fleck ausgepackt werden.

Auf dem begehrten Lakolk Strand können Sie sich am Eisstand erfrischen und sich beim aufkommenden kleinen Hunger leckere Snacks wie z. B. den typisch dänischen Hot Dog bei einem kühlen Bier schmecken lassen. Darüber hinaus stehen für dringliche Bedürfnisse auch Toilettenanlagen bereit.

 

Lakolk Autostrand

Zurück zum Ferienhaus nach einem langen Tag am Lakolk Autostrand

 

Die Strände der Ferieninsel Römö zählen zu den schönsten europäischen Stränden. Zusammen mit der höchsten Qualität an Badewasser, wohltuenden Kiefernwäldern, Heidelandschaften und dem Marschland, erleben Sie die artenreiche Vielfalt der dänischen Natur.

Ob zu Fuß, auf dem Zweirad oder Vierrad, der Urlaub auf Römö punktet mit unvergleichlichem Nordseeklima. Das reichhaltige Wattenmeer – UNESCO Weltnaturerbe – wimmelt von Mikroorganismen und fördert verschiedene Muscheln zutage. Dieses zaubert nicht nur den zahlreichen Vogelarten, sondern auch den kleinsten Strandbesuchern ein glückliches Lächeln ins Gesicht.

Für Kinder eignen sich die flachen Badestrände mit ihren Prielen besonders gut. Auf Römös Stränden, Sonderstrand und Lakolk Strand, stören Sie sich an keinem steinigen Untergrund, was das Baden und Planschen im Meer auf der Insel zum einzigartigen Erlebnis macht.

 

Fisch-Restaurants, Bäckereien und Geschäfte 

Einen kompakten Überblick der Fischrestaurants, Bäckereien und Geschäfte auf der Insel Römö finden Sie auf unserer Website unter diesem Link: Einkaufen und Essen auf Römö

 

top